HomepageNewsStago-Group News > ISTH-Kongress 2013 (Internationale Gesellschaft für Thrombose und Hämostase)

ISTH-Kongress 2013 (Internationale Gesellschaft für Thrombose und Hämostase)

<- Zurück zu: News & Informationen

Von 29. Juni bis 4. Juli 2013 fand in Amsterdam der 24. Kongress der ISTH statt. Tausende wissenschaftliche Experten, Meinungsbildner aus aller Welt und Vertreter wissenschaftlicher Gesellschaften tauschten sich dabei über die neuesten Fortschritte und klinischen Anwendungen zum Thema Hämostase aus.

Auf dem Gebiet der Hämostase ist der ISTH-Kongress mit seinem umfangreichen Angebot an Schulungen, Postern, Vorträgen und Referaten über den letzten Stand der Wissenschaft ein MUSS.

Ein einzigartiges Forum für Begegnungen

8500 Teilnehmer aus aller Welt besuchten diesen internationalen, der Hämostase gewidmeten Kongress.

Der beträchtliche Anstieg der Anzahl von Teilnehmern, die im RAI-Kongresszentrum zusammenkamen, zeigte abermals die wissenschaftliche Bedeutung dieses Treffens.

Teile der Veranstaltung waren:

  • Wissenschaftliche Unterausschüsse: Diese Sitzungen bieten Gelegenheit, klinische und Laborforschungsergebnisse zu präsentieren. Dabei wurden innerhalb von zwei Tagen nicht weniger als 300 Vorträge und Workshops abgehalten.
  • Poster: Mehr als 2 000 Poster wurden präsentiert. Stago war an zahlreichen Studien zu den verschiedensten Themen beteiligt, darunter Thrombingenerierung, D-Dimere und neue orale Antikoagulanzien.
  • Wissenschaftliche Vorträge: Im Rahmen des Kongresses wurden mehr als 800 Referate und etwa 50 Plenarvorträge über den aktuellen Wissensstand aus einer Reihe von Gebieten gehalten.
  • Wissenschaftliches Stago-Symposium: Dieses von Prof. Walter Ageno (Varese, Italien) geleitete Symposium zum interessanten Thema „neue Antithrombotika“ fand am Dienstag, den 2. Juli, in einem mit 250 Besuchern voll besetzten Saal statt.
    Weitere Informationen über das Programm finden sie Démarre le téléchargement d'un fichierhier.
  • Der Stago-Stand: Beim innovativ gestalteten und somit Stagos Image widerspiegelnden Ausstellungsstand nahm der neue STA Compact Max® den Ehrenplatz ein. Die zahlreichen Vorführungen auf den beiden Ausstellungsmodellen bestätigten den Erfolg dieses neuen Hämostase-Analysegeräts. Das CAT-System zur Analyse der Thrombingenerierung wurde ebenfalls vorgestellt und fand bei den Wissenschaftlern sehr guten Anklang.


Der nächste ISTH-Kongress findet von 20. bis 25. Juni 2015 in Toronto (Kanada) statt. Das nächste Treffen der wissenschaftlichen Unterausschüsse wird von 23. bis 26. Juni 2014 in Milwaukee (Vereinigte Staaten) abgehalten.

Top